Wir über uns

Das Emsdettener Beerdigungsinstitut Schulte-Austum KG kann bereits auf eine über 60-jährige Geschichte zurückblicken. Gegründet im Jahre 1948 durch Theodor Schulte-Austum, der sich schnell einen guten Namen in Emsdetten machte.

Die Philosophie des Unternehmens – in schweren Zeiten ein kompetenter und vertrauenswürdiger Ansprechpartner zu sein – wurde auch von Karl-Heinz Schulte-Austum erfolgreich weiterverfolgt, nachdem dieser 1961 in die Firma eintrat. Erstmalig wurden 1979 auch die Geschäftsräume umgebaut und modernisiert.

1984 schloss sich auch Schwiegersohn Christoph Meinigmann dem Unternehmen an. Er erweiterte das Tätigkeitsfeld mit der Einführung des hauseigenen Trauerdrucks. Schließlich erfolgte 1996, aufgrund des krankheitsbedingten Ausscheidens von Karl-Heinz Schulte-Austum, die Übergabe der Firma an seine Tochter Ute Meinigmann, geb. Schulte-Austum.

Zugleich übernahm Christoph Meinigmann nunmehr die vollständige Geschäftsführung. Er legte im Jahr 2006 die Prüfung zum geprüften Bestatter ab und schloss weitere Lehrgänge 2008 an der Theo Remmertz Akademie in Münnerstadt mit dem Titel des Bestattermeisters ab. Mittlerweile ist Christoph Meinigmann Kreisvorsitzender des Bestatterverbandes Nordrhein-Westfalen für die Kreise Steinfurt, Borken, Coesfeld und Warendorf.

Mit Marcus Meinigmann trat 2006 nunmehr die vierte Generation der Familien Schulte-Austum-Meinigmann in den Familienbetrieb ein. Marcus Meinigmann bestand im Jahr 2013 die Prüfung zum geprüften Bestatter, die er genau wie sein Vater an der Theo Remmertz Akademie in Münnerstadt ablegte. Zur Zeit befindet er sich in der Ausbildung zum geprüften Thanatopraktiker. Seit Beginn der Ausbildung belegte er schon mehrere Lehrgänge im Ausland und schloss diese mit Erfolg ab.

Im Jahre 2003 erfolgte der Umzug in den Neubau des Hauptbüros an der Nordwalder Straße in Emsdetten. Ein Jahr zuvor, 2002 wurde das Büro in Mesum eröffnet. Seit dieser Zeit werden auch in Mesum, Elte, Hauenhorst, Saerbeck und Umgebung Beerdigungen durchgeführt.

In 2010 richtet das Beerdigungsinstitut Schulte-Austum seinen Blick einmal mehr in die Zukunft und ermöglichte den Angehörigen mit dem Haus des Abschieds sich in einem ganz persönlichen Rahmen von Verstorbenen zu verabschieden.

Wir stehen Ihnen Tag und Nacht unter der Telefonnummer:

0 25 72 / 93 18 - 0

zur Verfügung.